Fachinformation

Fachinfo:

Instabilen Patienten auf Augenhöhe begegnen – Interview mit Dr. Isernhagen

Instabilen Patienten auf Augenhöhe begegnen – Interview mit Dr. Isernhagen

Depot-Buprenorphin hat sich in der Behandlung der Opioidabhängigkeit als wirksam erwiesen1. Als Fertigspritze zur wöchentlichen oder monatlichen subkutanen Gabe gehört das Depot-Buprenorphin (Buvidal®) fest zum suchtmedizinischen Therapieportfolio. Mit dem Kölner Suchtmediziner Dr. Konrad Isernhagen, Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS), haben wir über seine Erfahrungen mit instabilen Patienten, einer Therapie auf Augenhöhe und den Möglichkeiten der Depot-Spritze für die Behandlung instabiler Patienten gesprochen.